Claudia Kröger

(c) studioline

Ich bin im Sommer 1972 in Hamburg geboren und kurz darauf nach Schleswig-Holstein, genauer gesagt nach Reinbek, gezogen, wo ich aufgewachsen bin. Schon damals haben Bücher und Buchstaben eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Zum Lesen kam das Schreiben dazu, was mich mindestens ebenso begeisterte und mir einen ersten Nebenjob bei der Lokalzeitung einbrachte. Die Ausbildung zur Verlagskauffrau passte da für mich perfekt und war ein optimaler Start in die Zukunft, weil Schreiben und kaufmännische Basis zusammenkamen. Dieser Ausrichtung bin ich bis heute gewissermaßen treu geblieben. Nach zwanzigjähriger Tätigkeit als Redaktionsleiterin habe ich mich vor einigen Jahren als freie Texterin und Autorin selbstständig gemacht. Ab und zu gehören auch grafische Arbeiten dazu. Ich empfinde es als großes Glück, Arbeit und Hobby so perfekt vereinen zu können. Und die Abwechslung, die ich heute täglich in meiner Tätigkeit erlebe, macht immer wieder Spaß und ist eine Herausforderung, auf die ich nicht mehr verzichten möchte. Ich darf für so viele unterschiedliche Projekte und Themen schreiben, dass sich mir immer wieder neue Welten und Horizonte erschließen, die ich vom Schreibtisch aus erkunden kann. Dieser steht übrigens unweit von Lüneburg. Dorthin hat es mich bereits vor einigen Jahren verschlagen, und ich lebe dort gemeinsam mit meinem Mann, ganz vielen Büchern und noch mehr Natur.

nach oben